• scotland-1761292_1920.jpg
  • sea-1337565_1920.jpg
  • salt-harvesting.jpg
  • hong-kong.jpg
  • beach-1236581_1920.jpg

Willkommen in der Welt des Reisens

Vorab: Dies ist unsere erste Reise-Rezension, aber dieser Urlaub hat es wirklich verdient.

Schon die zur Verfügung gestellten Bilder beim Hotel-Vorschlag machten Appetit auf die Reise. Fast zu schön um wahr zu sein. Aber jetzt zu den Fakten:

Das Kaisergebirge liegt direkt hinter der Grenze zu Österreich, dadurch ist man aus dem Rhein-Main-Gebiet in ca. 5 Stunden da, also relativ schnell. Im Hotel ein freundlicher Empfang, leider etwas kleine Parkplätze. Dann die freudige Überraschung: ein wirklich großes Familienzimmer mit Küchenecke und Kühlschrank ! Wir haben uns als Eltern für die Schlafcouch entschieden, um den Fernseher nutzen zu können. Es gibt große Kleiderschränke, ein schönes Bad und ein separates WC. Sehr praktisch! Ansonsten bietet das Hotel eine Vielzahl von (Freizeit-) Angeboten, die wir aber aufgrund des sehr heißen Wetters kaum genutzt haben; aber gut, dass es diese gibt: Billard, Tischtennis, Kegelbahn, Fitnessraum etc.

Das Essen war wirklich durch die Bank sehr gut, was wir aus größeren Anlagen auch anders kennen. Auch der Service war gut. Es scheint eine sehr gute Stimmung dort im Team zu herrschen. 

Gigantisch ist der direkte Seezugang! Zusätzlich gibt es einen Pool (innen und außen), ausreichend groß, sowie ein wirklich schicker Wellness-Bereich, der aber kaum genutzt wurde. Dies lag vielleicht an Corona oder an den heißen Temperaturen. Einziger Kritikpunkt war das nervige "Liegenhorten" schon vor dem Frühstück. Dies war aber weniger die Schuld des Hotel-Betreibers, sondern lag vielmehr an der kulturellen Herkunft der Reisenden. Übrigens unterscheiden sich hier die Schweizer nicht von unseren Landsleuten :-) 

Das Hotel ist also perfekt für einen entspannten Familienurlaub, ob man sich einfach am See ausruhen oder Ausflüge machen möchte. Auch hier gibt es Einiges im Angebot, was u.a. in der täglichen Morgenpost mitgeteilt wird. Hier nur wenige Beispiele:

  • Yoga am See
  • Familienwanderung zur Riederalm
  • Wanderungen zur Lippenalm oder Ottenalm
  • Ein Spaziergang um die schönsten Seen im Kufsteinerland
  • Eine Fahrt mit der Sommerrodelbahn oder Bergbahn Hochkoessen
  • Familienrafting in Koessen

Für die Kinder gibt es eine Betreuung, insbesondere für die Kleinen, aber auch Programm für die Größeren, z.B. Fußball-, Handball- und Wasserballturniere. Draußen gibt es eine große Wiese mit Fußballplatz, ein Netz zum Volleyballspielen, ein großes Trampolin sowie eine Tischtennisplatte, natürlich auch eine Rutsche in den Pool und zwei kleinere Whirlpools. Die Außenanlage des Hotels Bellevue ist wirklich wunderschön, sehr gepflegt und insbesondere für die Kinder bleibt kein Wunsch offen.

 

Wir waren sicher nicht das letzte Mal da!

Familie Zell

Weitere Bilder zum Reisebericht

Erfahren Sie es zuerst!

Wir sind für Sie immer wieder in der Welt unterwegs. Unsere Erfahrungen, Empfehlungen und Insidertipps lesen Sie regelmäßig in unserem Reiseblog.

 

Zum Reiseblog
  • 1
  • 2

Lassen Sie sich von Kunden inspirieren

Lesen Sie Urlaubsberichte unserer Kunden und erhalten Sie wundervolle Einblicke in Reiseziele aus aller Welt. Eine Übersicht aller Beiträge erhalten Sie im Bereich Urlaubsberichte.

  • 1
  • 2

Doerk mobiles Reisebüro

Seit 10 Jahren beraten und betreuen wir Sie mit Urlaubsreisen in die ganze Welt. Da wir selbst gerne viel reisen, profitieren Sie von unseren eigenen Erfahrungen und Insidertipps, die Sie unter den Reisenews auch gerne nachlesen können. Ebenso halten wir Sie mit aktuellen Aktionen auf dem Laufenden. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung und freuen uns auf Sie.

Kontakt

Doerk mobiles Reisebüro
Ingo Doerk
Charlottenweg 32
65779 Kelkheim

06195 / 9754954

Termin vereinbaren

Wir benutzen Cookies
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.